Zurück

Auf den Spuren der alten Römer von Kiens nach Ehrenburg

Kiens
Zu den Favoriten hinzufügen
Kategorie
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
1:30
Dauer in Stunden
Strecke
3.2
Distanz in km

Spaziergang in die Geschichte

Vor mehr als 2000 Jahren kam das Pustertal unter die Verwaltungshoheit von Rom. Zeugen der frühen Geschichte der Provinz Noricum, die Teil des großen Keltenreiches war, findet man heute noch auf einer gemütlichen Rundwanderung im Ortsteil Ehrenburg. Einer der am besten erhaltenen Meilensteine aus der Römerzeit ist eine rund zwei Meter hohe Säule aus Quarzphyllit. Der Römerstein wurde unter der Regentschaft des römischen Kaisers Lucius Septinus Severus errichtet und zeigt die Entfernung zur weiter östlich gelegenen Römerstadt Aguntum bei Lienz in Osttirol. Sehenswert ist auch die historische Burganlage Ehrenburg , die 1.250 errichtet wurde. Einen besonderen Reiz verleihen aber die auch die schönen Holzzäune und die alten Trockensteinmauern in Ehrenburg. Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Gatterer, Gasthof Obermair, Bar Cafè Pub Karo, Riverhotel Post.

Routen-Daten
Leicht
Strecke
3,2 km
Gehzeit
1 h 30 min
Aufstieg
50 m
Abstieg
50 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
850 m
Niedrigster Punkt
800 m
Wegbeschreibung
Markierung Römerstein
Anreise
Parkplatz Kiens Zentrum
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
Kiens
Sagenhafte Wanderung am Kienberg
Strecke 11,8 km
Dauer 3 h 28 min
Aufstieg 336 m
Kiens
Der Berghöfeweg am Getzenberg
Strecke 15,2 km
Dauer 4 h 30 min
Aufstieg 394 m
Kiens
Der Schmetterlingsweg in St. Sigmund
Strecke 7,5 km
Dauer 3 h 00 min
Aufstieg 380 m
Status
geschlossen
Kiens
Murmeltierweg
Strecke 6,4 km
Dauer 2 h 20 min
Aufstieg 799 m
Kiens
Die Kultur-Landschaftswanderung
Strecke 12,1 km
Dauer 3 h 27 min
Aufstieg 269 m